Kompliziert....

Antworten
Cerny2013
Beiträge: 1
Registriert: 06.05.2021 23:05

Kompliziert....

Beitrag von Cerny2013 »

Hallo Zusammen
Ich habe eine wirklich sehr komplizierte Geschichte hinter mir...
Ich bin 41 Jahre alt, habe 4 Teenager mit Jahrgang 03,04,05,08 und war nun seit 2014 alleine erziehend. Auf meinem ganzen Weg seit dann begleitet mich mein bester Freund. Auch er hat 3 Kids. Wir verbrachten unsere Ferien und Freitage zusammen, hüteten einander die Kids.

Nun sind wir seit 6 Monaten zusammen. Ich lebe in einem riesigen Haus, mit vielen Tieren. Da wir uns schon sehr lange kennen und unsere Kinder zusammen aufgewachsen sind (Seine Kleine war 3 Monate alt als wir uns kennenlernten) überlegen wir uns innerhalb der nächsten Jahre zusammen zuziehen, und vielleicht sogar noch ein gemeinsames Kind zu bekommen.

Mein Exmann und seine Exfrau wohnen im selben Dorf, und sind sehr unterstützend. EIgentlich wurnderbar.
Da ich sehr lange alleine war, ist es für mich nicht immer einfach in die neue Rolle einzutauchen.

Ich freue mich hier zu lesen, über ein Thema, wo ich so wenig darüber weiss.

ich arbeite 90 Prozent als Krankenschwester, tanze in meiner Freizeit Salsa, Fotografiere und JOgge ich (Aktuell trainiere ich mit meiner grössten für einen Halbmarathon) Aber mein grösstes Hobby ist mein Haus mit Pool, wo mir die Arbeit wirklich nie ausgeht!

Freue mich von Euch zu hören
Benutzeravatar
Ria
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 529
Registriert: 20.03.2010 07:41
Wohnort: Stäfa
Kontaktdaten:

Re: Kompliziert....

Beitrag von Ria »

Hallo Cerny2013 und herzlich willkommen im Forum

Eure Voraussetzungen sind gut, aber das Zusammenziehen ist immer für alle Beteiligten eine neue und grosse Voraussetzung. Eure Haltung darin als Erwachsene ist matchentscheidend.
Und weil alle in diesem System wieder ihren Platz finden oder auch zugewiesen bekommen müssen, (Das Letztere meine ich vor allem für die Erwachsenen, die sich gegenseitig den "Fensterplatz" oder "Beifahrersitz" gegenüber den Kindern freimachen sollten.) und da auch verschiedene Familiensysteme aufeinandertreffen.

Du kannst hier gerne deine Fragen stellen, es gibt so viel Kompetenz und Erfahrung hier - du darfst gerne davon profitieren.

Ein strahlendes und fröhliches Wochenende
Ria
Seit 25 Jahren Patchworkfamilienfrau und Coach für solche :-)
http://www.coacheria.ch
Antworten