Filmtipp "Familienbruchstück"

Anregungen, Tipps, Fragen...
Antworten
Benutzeravatar
Ria
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 529
Registriert: 20.03.2010 07:41
Wohnort: Stäfa
Kontaktdaten:

Filmtipp "Familienbruchstück"

Beitrag von Ria »

Liebe Forumsteilnehmer

Ich leite euch gerne den Hinweis weiter, den ich von der Regisseurin erhalten habe. Ich werde am 18. Mai im Xenix dabei sein. Hat jemand von euch Lust, mich zu begleiten?

Sehr geehrte Damen und Herren

Vor über zwei Jahren hatte ich Sie kontaktiert, weil ich auf der Suche nach einer Scheidungsfamilie für meinen Dokumentarfilm war.
Nun ist der Film fertig und kommt in Zürich und Bern in die Kinos:


ZÜRICH
18. Mai 18.00h im XENIX
anschliessend Gespräch mit der Regisseurin Natalie Pfister
http://www.xenix.ch/programm/mai-2016/r ... 8T18:00:00


ab 9. Juni täglich im HOUDINI
http://www.kinohoudini.ch/kino/120017/f ... ml?aktuell


BERN
CINEMATTE
Samstag, 21. Mai 19:00 (anschliessend Gespräch mit der Regisseurin Natalie Pfister)
Montag, 23. Mai 19:00
Sonntag, 29. Mai 17:30
https://www.cinematte.ch/component/ohanah/-113?Itemid=0


Ein ungewöhnlicher Film über etwas Gewöhnliches: die Trennung des Vaters von der Mutter. Die Familie ist zerstört. Die Idee, überraschend und einfach: Vier hervorragend inszenierte Schauspieler rekonstruieren sieben Jahre später in Einzel-Monologen diese für alle Beteiligten prägende Phase, als wäre es ihre eigene Geschichte. Wir dürfen dabei sein, wenn die echten Familienmitglieder – Vater, Mutter und die beiden mittlerweile erwachsenen Kinder – mit den
Erinnerungen der anderen konfrontiert werden und sich immer wieder gegenseitig überraschen. „Warum haben wir eigentlich früher nicht so miteinander geredet?“, ruft uns der Film auf kunstvolle Weise entgegen und lässt Raum für den eigenen „Film im Kopf“. (http://www.firststep.de)

Review über den Film in englisch:
http://cineuropa.org/nw.aspx?t=newsdeta ... did=304709
Dateianhänge
Bild.jpg
Bild.jpg (45.17 KiB) 5970 mal betrachtet
Seit 24 Jahren Patchworkfamilienfrau und Coach für solche :-)
http://www.coacheria.ch
Benutzeravatar
Ria
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 529
Registriert: 20.03.2010 07:41
Wohnort: Stäfa
Kontaktdaten:

Re: Filmtipp "Familienbruchstück"

Beitrag von Ria »

Gerade komme ich von der Vorpremiere mit anschliessendem Gespräch mit der Regisseurin.
Ich finde, der Film ist gut gelungen und lohnenswert zu sehen, vor allem die verschiedenen Perspektiven der Beteiligten.
Seit 24 Jahren Patchworkfamilienfrau und Coach für solche :-)
http://www.coacheria.ch
patchworkdad
Beiträge: 10
Registriert: 08.02.2016 09:52

Re: Filmtipp "Familienbruchstück"

Beitrag von patchworkdad »

Den werde ich mir wenn es geht, ansehen, denn er sieht sehr interessant aus.
Gruss
Patchworkdad
Benutzeravatar
harris
Beiträge: 10
Registriert: 21.10.2016 15:08

Re: Filmtipp "Familienbruchstück"

Beitrag von harris »

Kann man die Doku noch irgendwie online sehen?
Kleine Kinder kleine Sorgen, große Kinder große Sorgen.
Benutzeravatar
harris
Beiträge: 10
Registriert: 21.10.2016 15:08

Re: Filmtipp "Familienbruchstück"

Beitrag von harris »

Vielleicht gibt es ja einen Stream oder so?
Kleine Kinder kleine Sorgen, große Kinder große Sorgen.
Antworten