Patchworkfamilie

 

Wir begrüssen alle "Patchworker" und weitere Interessierte ganz herzlich und laden euch hier ein, diese Plattform zu nutzen, um von Informationen und Erfahrungen zu dieser Familienform zu profitieren.

Eine Patchworkfamilie ist natürlich ausserdem auch einfach eine Familie mit all ihren Herausforderungen wie andere auch. Deshalb können einige Ideen dazu auch andere Familien bereichern.

Über ein Feedback freuen wir uns immer!

 

neuester Beitrag:

Gesprächsgruppe für Patchworker in Stäfa (Zürichsee)

Bild Gesprächsgruppe

Wir treffen uns etwa alle sechs Wochen und tauschen unsere Erfahrungen zum Leben als Patchworkfamilie aus. mehr hier
Doodle-Umfrage für das Oktober-Treffen (gilt als verbindliche Anmeldung):
Link Terminumfrage

Artikel
"Wenn der Partner keine Kinder will"
von Katharina Grünewald
Link

neue Buchempfehlung:
"Patchwork POWER!"
von Marita Strubelt

 

 Richtig versichert als Patchwork-Familie

photocase 175737

Von Ümit Yoker in wireltern.ch Wenn Erwachsene mit Kindern sich neu verlieben und als Patchworkfamilie zusammenziehen, gilt es nicht nur aus zwei Haushalten einen zu machen, sondern auch Finanzen und Versicherungen zu regeln. Wir haben den Überblick.

Untersuchung der Rolle von Stiefeltern
Patchworkfamilien sind schlecht erforscht. Nun macht eine Studentin für eine Bachelorarbeit eine Umfrage, wofür Stiefeltern gesucht werden. Damit sie an einer online-Diskussion teilnehmen könnten. (auch anonym möglich)
Flyer Umfrage und Kontaktblatt

Das Lieben und Leiden der Stiefmütter
Artikel inklusive Interview mit Ria Eugster vom 31.8.2020 aus dem MigrosMagazin

 





Bitte um Anmeldung an Ria