Werden meine Kinderalimente gekürzt, wenn ich mehr arbeite?

Antworten
Marie23
Beiträge: 1
Registriert: 04.12.2018 10:19

Werden meine Kinderalimente gekürzt, wenn ich mehr arbeite?

Beitrag von Marie23 » 05.12.2018 06:48

Hallo,

Ich bin neu hier und habe eine dringende Frage.
Ich arbeite momentan 20% und erhalte von meinem Exmann unterhält für meine 2 minderjährigen Kinder. Ich möchte aber in Zukunft mehr arbeiten und frage mich, ob dadurch die kinderalimente von meinem exmann gekürzt werden da ich ja dann mehr verdiene?? Ich freue mich über eine Antwort 👍

Benutzeravatar
Ria
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 516
Registriert: 20.03.2010 07:41
Wohnort: Stäfa
Kontaktdaten:

Re: Werden meine Kinderalimente gekürzt, wenn ich mehr arbeite?

Beitrag von Ria » 05.12.2018 22:08

Hallo marie23 und willkommen im Forum!

Kriegst du auch Frauenalimente? Die wären wohl am ehesten betroffen. Aber das hängt von eurer Scheidungskonvention ab. Was habt ihr da vereinbart, was passiert, wenn du mehr verdienst?
Wenn ihr da nichts habt, wird sich da auch nichts ändern.

Wir hatten diese Klausel drin, dass ich ab einem gewissen zusätzlichen Einkommen die Hälfte von den Frauenalimenten meines Exmanns abzog. Das fand ich eigentlich fair.
Seit 22 Jahren Patchworkfamilienfrau und Coach für solche :-)
http://www.coacheria.ch

Antworten