Glückliche Stiefmutter

Welche Bücher oder Artikel haben mich angeregt?
Antworten
Benutzeravatar
Ria
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 516
Registriert: 20.03.2010 07:41
Wohnort: Stäfa
Kontaktdaten:

Glückliche Stiefmutter

Beitrag von Ria » 26.01.2015 13:53

Buchtipp Glückliche Stiefmutter.jpg
Buchtipp Glückliche Stiefmutter.jpg (7.41 KiB) 2565 mal betrachtet
Liebe Frauen von Männern mit Kindern - liebe Stiefmütter

Ich wollte, ich hätte dieses Buch schon früher in Händen gehabt:
"Glückliche Stiefmutter" von Katharina Grünewald im KREUZ-Verlag, 2015

Es bildet mit vielen praktischen Beispielen die Klippen der Frauen ab, die das Wagnis Patchwork mit einem Mann mit Kindern eingehen. Und nicht nur das, es zeigt auch mögliche Lösungsansätze.

Ich bin begeistert und freue mich natürlich auch über eure Meinungen dazu.
Seit 22 Jahren Patchworkfamilienfrau und Coach für solche :-)
http://www.coacheria.ch

Kassandra79
Beiträge: 19
Registriert: 12.05.2015 20:22
Wohnort: Wien

Re: Glückliche Stiefmutter

Beitrag von Kassandra79 » 15.06.2015 17:58

Ria hat geschrieben:
Buchtipp Glückliche Stiefmutter.jpg
Liebe Frauen von Männern mit Kindern - liebe Stiefmütter

Ich wollte, ich hätte dieses Buch schon früher in Händen gehabt:
"Glückliche Stiefmutter" von Katharina Grünewald im KREUZ-Verlag, 2015

Es bildet mit vielen praktischen Beispielen die Klippen der Frauen ab, die das Wagnis Patchwork mit einem Mann mit Kindern eingehen. Und nicht nur das, es zeigt auch mögliche Lösungsansätze.

Ich bin begeistert und freue mich natürlich auch über eure Meinungen dazu.
Dankeschön für den Tipp, habe mir das Buch gerade auf meinen Kindle geladen. Werde berichten. :)
Aufgewachsen bin ich im Ruhrgebiet. Nach Stationen in Trier, Berlin und Hamburg bin ich seit 2 Jahren in Wien bei meinem Lieblingsmenschen. Und damit auch Stiefmutter von einem Mädchen (5) und einem Jungen (8) :applaus:

Kassandra79
Beiträge: 19
Registriert: 12.05.2015 20:22
Wohnort: Wien

Re: Glückliche Stiefmutter

Beitrag von Kassandra79 » 22.06.2015 17:38

Ich fand das Buch auch sehr gut. Erstaunt hat mich, dass trotz der vielen möglichen Familienkonstellationen es immer wieder Gemeinsamkeiten gab, mit denen Stiefmütter konfrontiert waren und sind. Es hat mir schon geholfen zu sehen, dass bei keiner Frau in der Situation easy peasy ist, sondern dass jede zu kämpfen hat und ihren Platz finden muss - mal mehr, mal weniger.
Aufgewachsen bin ich im Ruhrgebiet. Nach Stationen in Trier, Berlin und Hamburg bin ich seit 2 Jahren in Wien bei meinem Lieblingsmenschen. Und damit auch Stiefmutter von einem Mädchen (5) und einem Jungen (8) :applaus:

Antworten