Alimente und ausserordentliche Kosten

tabida
Forumsoldie
Forumsoldie
Beiträge: 582
Registriert: 15.05.2007 17:05

Beitrag von tabida » 25.07.2012 18:01

Gerade weil ich Patchstifts Gedankegänge sehr anregend finde, finde ich es um den Ton sehr schade.

Und ob wohl Patchstift findet, es gehe mich hier nichts an, möchte ich mich noch abschliessend äussern. Nachdem Patchstift unter anderen auch mich zitiert hat und Asja (wobei es nicht um Asja geht) frontal angegriffen hat, habe ich mich geäussert. Das dies bei Patchstift so schlecht angekommen ist tut mir leid. Da ich offenbar Patchstift falsch verstanden habe, habe ich nochmals nachgefragt, wie ich ihre Äusserung "Du bist schlicht und ergreifend hysterisch, anmassend und überheblich" zu verstehen habe.
Als Antwort kam das "Geilt's Dich eigentlich auf....".

Ok Patchstift: Du findest es geht mich hier alles nichts an, also werde ich mich hier nicht mehr äussern. Ich möchte Dich allerdings bitten, dann nicht mehr Bezug auf Äusserungen meinerseits zu nehmen.

Dann möchte ich noch sagen, dass das hier "Ich lass mich hier nicht als boshaftes krankes Arsch hinstellen...." kein Mensch hier getan hat und es ist schade, dass das so bei Dir angekommen ist. Auch dafür möchte ich mich entschuldigen.
So, damit ist für mich definitiv Ende Fahnenstange!

mira
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 162
Registriert: 28.06.2011 13:16

Beitrag von mira » 26.07.2012 00:34

@Pätchi
Ich finde, das hast du sehr schön geschrieben. Leider geht es hier ein bisschen unter... :(

mira
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 162
Registriert: 28.06.2011 13:16

Beitrag von mira » 26.07.2012 02:48

Nachdem ich mich nun mühsam durch die letzten Beiträge gelesen habe, bin ich zum Schluss gekommen, dass es sich hier offensichtlich um einen privaten Disput von zwei Teilnehmerinnen handelt. Zwei Pole, die sich gegenüber stehen und sich gegenseitig bekämpfen, nicht erkennend, dass die eine ohne die andere von Belanglosigkeit bedroht ist, bis sie in der vermeintlichen Gegnerin sich selbst erkennt, oder eben auch nicht und deshalb krampfhaft das letzte Wort anstrebt.

Viel Theorie, wenig Substanz. Nur, dass Patchstift nicht so enden möchte wie ich, ist mir geblieben. Denn es war mir bis anhin nicht bewusst, dass ich schon geendet bin und vor allem so elend... :shock:

Das ist aber in Anbetracht der heftigen Auseinandersetzung hier nur eine kleine egozentrische Nebenbemerkung meinerseits.
Ich könnte mir vorstellen, dass ich (nebst zimet und Nin) nicht die einzige bin, die findet: Froue, es isch itz gnue Heu dunge!

Wie auch immer, nun geht die von Insomnia geplagte mira ins Bett und hofft auf einen harmonischen Traum ;-)

Pätchi
hat was zu sagen
hat was zu sagen
Beiträge: 40
Registriert: 05.12.2011 14:46

Beitrag von Pätchi » 26.07.2012 06:47

@mira
Danke!

Ich finde die Diskussion an und für sich nämlich sehr spannend wenn wir die persönlichen Angriffe weglassen würden und finde man sollte darüber diskutieren dürfen und dass es sehr emotional wird ist eigentlich logisch.

Ich habe auch Mühe damit, wenn von den neuen Frauen an der Seite von Männern mit Kindern aus früheren Beziehungen gefordert wird, dass sie ja wussten das Kinder da sind und sie doch bitte schön immer hinten anstehen sollen und halt alles was mit dieser "Vorbelastung" aus der früheren Beziehung zu tun hat Vorrang hat. Ich finde das nicht richtig. Und Männer die das von ihren neuen Partnerinen fordern, leisten einen grossen Beitrag, dass die Beziehung scheitern könnte. Da bin ich mit asja einverstanden wenn sie schreibt, dass die Beziehung zwar von aussen von Ex und Kindern etc. beieinflusst ist, aber für das Scheitern oder Gelingen nur Frau und Mann zuständig sind.

Es ist halt schwierig, wenn man es allen recht machen will. Und ich denke wenn man eine Zukunft mit seinem neuen Partner haben will, dann muss man sich davon verabschieden bzw. ganz klar für sich entscheiden wo sind meine/unsere Grenzen, was wollen wir und was wollen wir nicht und diese klar kommunizieren und danach leben.

Babell
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 887
Registriert: 21.05.2010 15:04

Beitrag von Babell » 26.07.2012 11:48

Was für eine gute Kritik zu den vorangegangenen Beiträgen:
Pätchi hat geschrieben: Noch was zum Thema Umgangston im Forum: Ich finde auch man sollte andere nicht persönlich angreifen. Ich möchte aber zum Anregen geben, dass man auch nicht alles was geschrieben wird gleich auf die Goldwage legen sollte. Manches kommt halt auch anders beim Empfänger an, als es vielleicht vom Absender gemeint wurde.
Hallo Pätchi
Deinen Text habe ich, nachdem ich die anderen ellenlangen Texte nicht mühsam durchgelesen habe (ich vermute mal, dass ich nicht gross was verpasst habe! :P ), ganz toll gefunden und ich fände es ganz interessant, wenn du ihn kopieren würdest und man ihn in einer anderen Rubrik diskutieren könnte, denn hier vermute ich, dass die beiden "Streitgüggel" (nicht böse gemeint :wink: ) weiterhin ellenlange Beiträge mit auswendig gelernten Vernichtungsargumentationen posten würden, und mich das dann so sehr nervt, dass ich lieber gar nichts hinschreibe...
p.s. ist mein PRoblem, ich weiss :P

PatchStift
Forumsoldie
Forumsoldie
Beiträge: 585
Registriert: 13.07.2011 10:37

Beitrag von PatchStift » 27.07.2012 07:34

Babell hat geschrieben:Was für eine gute Kritik zu den vorangegangenen Beiträgen:
Pätchi hat geschrieben: Noch was zum Thema Umgangston im Forum: Ich finde auch man sollte andere nicht persönlich angreifen. Ich möchte aber zum Anregen geben, dass man auch nicht alles was geschrieben wird gleich auf die Goldwage legen sollte. Manches kommt halt auch anders beim Empfänger an, als es vielleicht vom Absender gemeint wurde.
Hallo Pätchi
Deinen Text habe ich, nachdem ich die anderen ellenlangen Texte nicht mühsam durchgelesen habe (ich vermute mal, dass ich nicht gross was verpasst habe! :P ), ganz toll gefunden und ich fände es ganz interessant, wenn du ihn kopieren würdest und man ihn in einer anderen Rubrik diskutieren könnte, denn hier vermute ich, dass die beiden "Streitgüggel" (nicht böse gemeint :wink: ) weiterhin ellenlange Beiträge mit auswendig gelernten Vernichtungsargumentationen posten würden, und mich das dann so sehr nervt, dass ich lieber gar nichts hinschreibe...
p.s. ist mein PRoblem, ich weiss :P
Ja Pätschi, mach das doch bitte! :)

PatchStift
Forumsoldie
Forumsoldie
Beiträge: 585
Registriert: 13.07.2011 10:37

Beitrag von PatchStift » 27.07.2012 08:19

@mira

:oops: mit "enden" meinte ich doch nicht, elend Mira! (Hei... muss man hier wirklich jedes Wort auf die Goldwaage legen. )Und schon gar nicht war es abwertend gemeint. Sondern das man sich noch so bemühen, manche regelrecht aufopfern, kann und am Ende endet es trotzdem im Fiasko. Entweder die Beziehung zerbricht irgendwan darab, oder die Kinder kommen irgenwann nicht mehr und schuld ist nur die böse Stiefmutter, kommt Dir sicher bekannt vor oder? erheben schwere Vorwürfe gegen die Eltern. Lesen wir hier ja jeden Tag...
:roll:

Pätchi
hat was zu sagen
hat was zu sagen
Beiträge: 40
Registriert: 05.12.2011 14:46

Beitrag von Pätchi » 27.07.2012 09:20

PatchStift hat geschrieben:
Babell hat geschrieben:Was für eine gute Kritik zu den vorangegangenen Beiträgen:
Pätchi hat geschrieben: Noch was zum Thema Umgangston im Forum: Ich finde auch man sollte andere nicht persönlich angreifen. Ich möchte aber zum Anregen geben, dass man auch nicht alles was geschrieben wird gleich auf die Goldwage legen sollte. Manches kommt halt auch anders beim Empfänger an, als es vielleicht vom Absender gemeint wurde.
Hallo Pätchi
Deinen Text habe ich, nachdem ich die anderen ellenlangen Texte nicht mühsam durchgelesen habe (ich vermute mal, dass ich nicht gross was verpasst habe! :P ), ganz toll gefunden und ich fände es ganz interessant, wenn du ihn kopieren würdest und man ihn in einer anderen Rubrik diskutieren könnte, denn hier vermute ich, dass die beiden "Streitgüggel" (nicht böse gemeint :wink: ) weiterhin ellenlange Beiträge mit auswendig gelernten Vernichtungsargumentationen posten würden, und mich das dann so sehr nervt, dass ich lieber gar nichts hinschreibe...
p.s. ist mein PRoblem, ich weiss :P
Ja Pätschi, mach das doch bitte! :)
Das habe ich gemacht 8) Neues Thema ist unter Partnerschaft Allgemein zu finden :wink:

vero
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 190
Registriert: 01.06.2011 12:32

endlich unterschrieben

Beitrag von vero » 11.09.2012 10:51

Nach jetzt bald einem Jahr des hin und her ist das Dokument nun endlich unterschrieben :lol: und wir hoffen das es jetzt endlich wieder ruhig wird.

Antworten