aus der spieltherapie der tochter

Welche Erfahrungen habe ich wo gemacht
Antworten
Benutzeravatar
rosenblühte
Beiträge: 34
Registriert: 12.08.2010 14:53
Wohnort: berlin

aus der spieltherapie der tochter

Beitrag von rosenblühte » 22.08.2010 23:31

hat es ergeben das wir zusammen - statt kind - da auftauchten um zu berichten das ich ausgezogen bin und sich die umstände des kind´s geändert haben.
daraus hat sich, da die gute frau die qualifikation dazu hat, ergeben das wir nun regelmäßig mit dieser sehr netten frau reden - und es und beiden gut tut - und wir uns schon immer freuen auf den nächsten termin. hätte ich ich mir nicht denken können .. das wenn ich gewollt hätte das wir da iwo hingehen das das auf gegenliebe getroffen währe...... und so ist es gut so :)

gemeinsam
fühlt sich nach so viel jahren Patchwork-Familie einfach gut an :)
Patchwork-Familie seit 10 jahren...
Stiefkinder : 3
Kinder : 2

Babell
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 886
Registriert: 21.05.2010 15:04

Beitrag von Babell » 23.08.2010 14:44

Super und so findet ihr immer mehr solche gemeinsamkeiten, wer weiss? ich wünsche Euch noch viel mehr solcher gemeinsamer Zweisamkeiten!

Benutzeravatar
rosenblühte
Beiträge: 34
Registriert: 12.08.2010 14:53
Wohnort: berlin

Beitrag von rosenblühte » 23.08.2010 17:59

Danke :)
ich möchte alle ermutigen sich hilfe zu holen! es ist erstaunlich mein mann versteht es aus ihrem mund besser als aus meinem ;) und oft bringt sie uns raus aus den ewigen gesprächs-schleifen und macht uns nachdenklich ....
das ist gut so :)
Patchwork-Familie seit 10 jahren...
Stiefkinder : 3
Kinder : 2

Antworten