Nun sind wir Umgezogen

Meine persönliche Entwicklung, Erfahrung
Antworten
Smartis
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 233
Registriert: 14.07.2007 20:12

Nun sind wir Umgezogen

Beitrag von Smartis » 14.07.2008 10:16

Hallo

Der Umzug ist nun eine Woche her. Meine Freundin kam und fuhr uns mit dem Auto ins neue Heim. Also mein grosser, die Katzen und mich.

Wir brauchten zwei Umzugswagen, einen grossen und einen kleineren.
Die Schäden halten sich in Grenzen.

Aber wirklich eingeräumt sind wir noch nicht, habe die Wohnwand entsorgt und so muss ich mich umorganisieren.

Seit Gestern Abend sind nun alle Kinder bei mir. Sie sind ganz happy, die grossen zwei waren auch schon im Dorf, der Weg sei mega gut.

Ich hatte schon etwas Sorge das es dann den Kindern hier doch nicht gefällt. Die meinten aber hei mit unseren Sachen sieht die Wohnung ja noch besser aus.

Mein Ex Mann brachte die Kinder und ich hätte ihm auch einen Kaffee gegeben, er hatte aber fast keine Worte für mich, und ging gleich wieder.

Es schmerzt schon das bei ihnen noch immer so schlecht über mich geredet wird, nein eigentlich bin ich sehr Wütend darüber.

Könnte in die Luft gehen, was fällt der Frau ( ex Schwiegermutter ) ein, zu sagen na da kommt sicher bald das fünfte Kind. Oder für mein Ex habe ich extra ein Pripaid Handy für die Kinder, aber sie können noch keine sms schreiben, das müssen sie noch lernen.

Also Antwortete ich auf die sms an seinen Sohn, der wollte nicht zurück schreiben. Der Vater wurde wütend und meinte zum 9 Jährigen wehe die hat das sms geschrieben.....

Gut ich werde nicht mehr antworten, habe wieder etwas gelernt.

Nun gehen die Kinder erst wieder am 2. August Wochenende.
Liebe Grüsse Smartis

-------------------------------------------------------
Kinder
J 13 / 11 und 7 Jahre M. 5 Jahre

Benutzeravatar
Delphia
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2125
Registriert: 17.07.2006 11:43

Beitrag von Delphia » 14.07.2008 12:52

Liebe Smartis

Das ist ja was gegangen im 2008 bei Dir! Es freut mich, dass der Umzug geklappt hat.

Jetzt geht es ans Gewöhnen in der neuen Umgebung, ich wünsche Dir und Deinen Kindern viel Vergnügen dabei.

Liebe Grüsse
Delphia
___________________________________
Probleme? nein! Herausforderungen: ja :-), manchmal aber völlig hoffnungslos...

val
Gehört zum Inventar
Gehört zum Inventar
Beiträge: 322
Registriert: 01.10.2007 19:12
Wohnort: Toggenburg

Beitrag von val » 14.07.2008 13:19

Hallo Smartis

Schön von Dir zu lesen! Hab oft an Dich gedacht und mich gefragt, wie der Umzug wohl über die Bühne ging.

Nun ist Distanz zwischen Dich und Dein Ex-Mann und seine Familie gekommen. Lass das wirken. Du hast jetzt ein neues Zuhause und das gehört nur Dir und den Kindern. Er ist weit weg.

Irgendwann ist auch das Ausräumen vorbei und keine Schachteln stehen mehr im Weg.

Ich wünsch Dir alles Gute und lass Dir Zeit mit Ankommen. Wirst sehen, es kommt gut.

Liebe Grüsse
Val
Alleinerziehend mit Partner. Kinder 19/19 und 16
Never ever give up

tabida
Forumsoldie
Forumsoldie
Beiträge: 582
Registriert: 15.05.2007 17:05

Beitrag von tabida » 14.07.2008 16:23

Hallo Smarties

Ist doch jetzt genau 1 Jahr her, dass Du Dich hier angemeldet hast. Seither bist Du einen weiten Weg gegangen und was Du nun hier schreibst tönt doch schon ganz positiv. Einfach schön Schritt für Schritt weiter.

Betr. der Ex-Schwiemu: Was kümmert es die Eiche, wenn sich das Wildschwein daran reibt.......

Ich wünsch Euch allen einen guten Start im neuen Ort.

Gruess
Tabida

Smartis
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 233
Registriert: 14.07.2007 20:12

Beitrag von Smartis » 15.07.2008 21:30

Hallo

Danke euch für die Worte. Wau ja stimmt ich bin ein Jahr hier.
In der Zeit ging so viel, das ich das gar nicht bemerkt habe.

Die Schachteln werden immer weniger, zwischendurch bringen mir die Kinder immer wieder Kirschen, habe sicher schon über 2 Kg ( es sind die kleinen Kirschen) Eingefroren und 3kg entsaftet, damit ich später Glace oder Marmelade machen kann. :D Das ja kein Wurm drin ist, habe ich jede der Kirschen angesehen.

Zwei Wähen haben wir auch schon vernichtet.

Am Sonntag kommt dann Besuch, mein 9 Jähriger feiert dann seien 10. Geburtstag und Einweihungs Tag.

:roll: Sollte also besser keine Kirschen mehr kontrollieren :D

:oops: Das mit den Einkäufen wird aber so eine Sache. Keine Ahnung was ich da koche, und noch weniger wie und wo ich das alles her bekomme.

Mal Le Shop kommen lassen.

Ihr seht ich habe so einiges los, viele Ideen viel das mich ablenkt.
Ich geniesse es, aber eines macht uns zu schaffen.

Die Wohnung ist kalt. Wir haben 17 bis 19 Grad drinnen, die vordere hatte 20,5 bis 23 Grad. Auch wenn ich nicht Heizte!

So kuschele ich mich mit zwei Decken ins Bett, und schlafe wunderbar.
Liebe Grüsse Smartis

-------------------------------------------------------
Kinder
J 13 / 11 und 7 Jahre M. 5 Jahre

Antworten