was gibt es heut abend zum essen?

Antworten
Phillis
Beiträge: 9
Registriert: 21.01.2015 07:37
Wohnort: Bern

was gibt es heut abend zum essen?

Beitrag von Phillis » 23.01.2015 08:35

hi leute,
ich wollte heut abend was leckers essen, es sollte aber schon deftig sein allerdings sollten keine kohlenhydrate drinn sein.
habt ihr ideen? ich hoffe auf viele vorschläge!
Liebe Grüsse,
Phillis
https://www.plissee-experte.de/

Benutzeravatar
harris
Beiträge: 10
Registriert: 21.10.2016 15:08

Re: was gibt es heut abend zum essen?

Beitrag von harris » 25.10.2016 14:53

Wie wäre es mit einer Dorade? Die gab es gestern bei uns auch...
Kleine Kinder kleine Sorgen, große Kinder große Sorgen.

geraldine
Beiträge: 13
Registriert: 08.11.2016 10:00

Re: was gibt es heut abend zum essen?

Beitrag von geraldine » 14.11.2016 11:44

Uuuuh, Dorade: sehr lecker! Ich persönlich werde mir heute Abend einen Brokkoli-Möhren-HKöseauflauf machen. Solange geschmolzener Käse oben drauf ist, könnt ich eigentlich alles essen :D

Benutzeravatar
piko
Beiträge: 5
Registriert: 28.03.2017 15:16

Re: was gibt es heut abend zum essen?

Beitrag von piko » 12.04.2017 13:29

Ich hab vorgestern mal Kürbissuppe nur leicht scharf mit etwas Chili und Ingwer und einer Mango gemacht. Das hat uns sehr gut geschmeckt, bisschen scharf und schön fruchtig.
Ich hab auch noch ein Rezept für Kürbissuppe mit Orangensaft, das will ich auch noch ausprobieren.
Und Kohl gibts ja nun auch wieder... also eigentlich habe ich immer einen Haufen Rezepte liegen und eher der Haufen kleiner wird, kommen immer mehr dazu, weil ich gar nicht hinterher komme alles auszuprobieren. Und leider komme ich deshalb auch kaum dazu, das nochmal zu kochen was wir bereits hatten und was auch lecker war.
Morgen probiere ich mal ein Rezept mit Couscous aus, das hatte ich noch nie, bin schon gespannt wie das wohl schmeckt.
Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

Pflegefall
Beiträge: 4
Registriert: 09.05.2017 16:02

Re: was gibt es heut abend zum essen?

Beitrag von Pflegefall » 19.06.2017 15:53

Heute gibt es Sandwich. Ganz toll belegt mit frischen Tomaten, Gurken, Salat, Käse... alles was das Herz begehrt.
Einfach toll. Man kann so schön variieren dabei!

Benutzeravatar
norris
Beiträge: 3
Registriert: 21.08.2017 17:03

Re: was gibt es heut abend zum essen?

Beitrag von norris » 22.08.2017 18:37

kornspitz mit marmelade mmmm super leicher
Bereue nie was du getan hast wenn du es zum Zeitpunkt des Geschehens auch

Benutzeravatar
harris
Beiträge: 10
Registriert: 21.10.2016 15:08

Re: was gibt es heut abend zum essen?

Beitrag von harris » 09.11.2018 17:58

Ich werde heute seit längerem mal wieder etwas ausgiebiger kochen, da ich das ganze Wochenende frei und somit Zeit habe. Hin und wieder liebe ich es zu kochen, weil man sich darin richtig schön verlieren und immer etwas Neues ausprobieren kann. Ich bin jetzt kein Meisterkoch, aber mein Vater hat damals auch schon immer viel und gerne gekocht und daher scheint bei mir mit der Zeit davon auch etwas hängengeblieben zu sein hehe. Sehr gerne mag ich u. a. die italienische Küche und selbstgemachte Pasta steht bei mir dann ziemlich oft auf dem Plan. Heute werde ich aber mal die Nudeln weglassen und habe hier auf https://www.galbani.ch/de/products/ricotta-de ein tolles Rezept mit Ricotta gefunden, an dem ich mich ausprobieren werde. Geben tut es dann Zucchini gefüllt mit Ricotta, Pistazien und sonnengetrockneten Tomaten :) Einige Zutaten habe ich noch hier, aber vermutlich werde ich nachher doch nochmal einkaufen gehen müssen, um die restlichen Zutaten zu besorgen. Zum Nachtisch gibt es heute mal nichts, da ich in letzter Zeit ziemlich viel Süßkram gegessen habe...
Kleine Kinder kleine Sorgen, große Kinder große Sorgen.

Lieschen42
Beiträge: 6
Registriert: 18.07.2017 12:26

Re: was gibt es heut abend zum essen?

Beitrag von Lieschen42 » 12.11.2018 10:30

Hallo harris,
da sind sehr schöne Rezepte enthalten. :)
Wie ist es denn angekommen?
Ich weiß bald überhaupt nicht mehr, was ich kochen soll. Der Kleine isst in der Schule, die Große kommt erst um 18 h heim und hat alle möglichen Unverträglichkeiten.
Meistens macht sie sich selbst etwas, da ich nie weiß, ob sie nun heute "Weizen-Tag" hat oder nicht, usw. Öfter kommt es vor, dass sie dann in der Freistunde schon etwas gegessen hat und ich dann auf meinem milcheiweisfreiem/weizenfreiem/Soja-und knoblauchfreiem gekochten Kram sitzen bleibe. :roll:
Absprachen helfen nur bedingt. Die Tagesplanung einer 17jährigen ändert sich auch schonmal spontan :wink:
Also koche ich meist unter der Woche nur noch für mich.
Heute bin ich fein raus, es gibt Reste von gestern. Pasta mit Paprika-Hühnchen-Geschnetzeltem :D

Antworten