Anfrage Familienporträt für 100 Jahre AJB (Amt für Jugend und Berufsberatung)

Anregungen, Tipps, Fragen...
Antworten
Benutzeravatar
Ria
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 513
Registriert: 20.03.2010 07:41
Wohnort: Stäfa
Kontaktdaten:

Anfrage Familienporträt für 100 Jahre AJB (Amt für Jugend und Berufsberatung)

Beitrag von Ria » 03.10.2018 14:34

Wieder einmal hat mich eine Anfrage erreicht, die ich gerne an euch weiterleiten möchte:

Für das 100-Jahr-Jubiläum des Amts für Jugend und Berufsberatung im Kanton Zürich wird in Zusammenarbeit mit der Design- und Kommunikationsagentur Source ein Jubiläumsmagazin erstellt. Das Ziel des Magazins ist, die Themen «Familie und Beruf» zu würdigen und über die Arbeit des AJB zu informieren. In der Publikation kommen die Bevölkerung, Zusammenarbeitspartner, Fachpersonen und die Politik zu Wort. Reflektiert wird die Geschichte des AJB, sein Wirken heute und in Zukunft sowie sein Beitrag zur Gesellschaft.

Thema «Familie»
Ein Teil der Publikation wird den Familien gewidmet. Dafür suchen wir Familien, die bereit sind, einer interessierten Leserschaft Einblick in ihren Familienalltag zu geben. Es geht dabei darum, die Vielfältigkeit der Familienleben im Kanton Zürich zu würdigen und zu zeigen.

Das Interview
In einem Interview mit einer Redakteurin erzählen die Eltern wie sie das Leben als Familie tag täglich erleben. Die Redakteurin wird Fragen stellen und auf verschiedene Antworten eingehen. Der Familie steht es aber frei, Fragen nicht zu beantworten und sie bestimmt die Themen mit. Die Redakteurin wird auf die Wünsche der Familie Rücksicht nehmen. Allgemein sind wir mit dem Inhalt des Interviews sehr flexibel. Die Leistungen des AJB können, müssen aber nicht Teil des Interviews sein. Die Familien brauchen sich für das Interview nicht vorzubereiten. Es soll ein natürliches Gespräch entstehen, bei dem über das Thema Familie gesprochen wird.
Ergänzt wird das Interview mit einem professionellen Foto der ganzen Familie, sodass sich die Leserschaft ein Bild der Protagonisten machen kann.

Umfang Interview: Zwei A4-Seiten (inkl. Familienfoto).
Vor Veröffentlichung wird das fertige Interview der Familie zum Gegenlesen vorgelegt.
Zusätzlich wird die Leistung des AJB in Form einer Infobox von einer sachverständigen Personen vorgestellt.

Vorgehen Interview
Das Interview und die Fotografie sollen im Lebensraum der Protagonisten entstehen. Die Familien sind frei in der Bestimmung des Ortes (z.B. Lieblingsspielplatz, daheim auf dem Sofa, in einem Café). Der Zeitbedarf beträgt ca. 2 Stunden (inkl Fotoshooting).

Vor Ort werden folgende Personen sein:
- Redakteurin
- 1 Mitarbeitende/r AJB
- Fotograf/in
- 1 Mitarbeitende/r Source

Die Organisation des Interviews, das nachfolgende Schreiben und Redigieren des Artikels und die Zustellung des Artikels sowie der Bilder an die Protagonisten werden durch die Agentur Source in Absprache mit dem AJB ausgeführt.

Datenschutz
Das Magazin lebt von «echten Menschen» und «echten Geschichten», deshalb werden im fertigen Beitrag die Protagonisten mit Vor- und Nachnamen genannt. Auf Wunsch können die Namen aller oder einzelner Familienmitglieder auch geändert werden. Auf der Fotografie ist eine Anonymisierung allerdings nicht möglich.
Die Familien bzw. die Eltern/Erziehungsberechtigte füllen eine Einverständniserklärung aus, mit der sie dem AJB erlauben, die Bilder und Aussagen im Rahmen der Jubiläum-spublikation zu verwenden.

Honorar
Das Portrait wird pauschal mit einem Wertgutschein von CHF 250 vergütet.

Eckpunkte der Publikation
– Herausgeber: Amt für Jugend und Berufsberatung
– Umfang: ca. 100 bis 120 Seiten
– Auflage: 3000–5000 Stück
– Sprache: Deutsch
– Medien: gedruckte Broschüre und AJB-Website
– Veröffentlichung: Frühling 2019

Kontakt
Amt für Jugend und Berufsberatung Informationsagentur (INA) Manuela Engeli Dörflistrasse 120 8090 Zürich manuela.engeli@ajb.zh.ch
Seit 21 Jahren Patchworkfamilienfrau und Coach für solche :-)
http://www.coacheria.ch

Antworten