Nicht oder nicht wieder heiraten?

Antworten
Benutzeravatar
Ria
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 496
Registriert: 20.03.2010 07:41
Wohnort: Stäfa
Kontaktdaten:

Nicht oder nicht wieder heiraten?

Beitrag von Ria » 31.07.2016 15:08

Liebe Patchworker

Wieder einmal erreicht mich eine Frage, diesmal vom Beobachter. Wer Interesse hat, da mitzumachen meldet sich gerne bei mir und ich gebe die Kontaktdaten weiter.
Hier das Mail der Journalistin:

Sehr geehrte Frau Eugster

Ich bin Journalistin beim Beobachter und über die Website patchwork-familie.ch auf Ihre Coacheria gestossen. Ich recherchiere gerade für einen Artikel über die diversen Baustellen im Bereich des Familienrechts (z.B. Adoptionsrecht, Unterhaltsrecht, Erbrecht, Ehe light, Ehe für alle etc.). Nun bin ich auf der Suche nach Menschen in Fleisch und Blut, die jeweils einen (oder mehrere) dieser Themen abdecken und Auskunft darüber geben können, wo sie mit dem heute geltenden Recht an Grenzen stossen.

Konkret suche ich Familien, bei denen die Eltern aus irgendwelchen Gründen nicht oder nicht wieder heiraten wollen (z.B. eben Patchworkfamilien) und sich deshalb die gegenseitige rechtliche Absicherung z.B. bei einer Trennung oder im Todesfall selber organisieren müssen. Hinzu kommen natürlich auch andere Dinge, wie etwa die Frage nach der Ansprechsperson für die Schule für welche Kinder, das medizinische Auskunftsrecht, Fragen rund um die gemeinsame (Miet-)Wohnung etc. etc. Denkbar wäre auch ein Paar, das dann beschlossen hat, trotzdem zu heiraten, weil es einfach viel einfacher ist.

Frage: Kennen Sie evtl. so eine Familie, die bereit wäre, sich dazu öffentlich zu äussern? Ich habe bereits meinen ganzen Bekanntenkreis abgeklappert, leider erfolglos… Ich bin also für sämtliche Hinweise dankbar!

Merci vielmals und beste Grüsse

Conny Schmid


Ich wünsche euch eine fröhliche und friedliche Sommer- und Ferienzeit!
Seit 21 Jahren Patchworkfamilienfrau und Coach für solche :-)
http://www.coacheria.ch

Antworten