Die Suche ergab 190 Treffer

von vero
05.01.2015 08:47
Forum: Allgemein
Thema: Fazit nach 5 Jaren Patchwork
Antworten: 4
Zugriffe: 2312

Re: Fazit nach 5 Jaren Patchwork

Hallo carlotta, danke! Damit man es besser versteht hier ein par beispiele: Einmal hat sie der mutter erzählt ich würde sie schlagen :shock: und zwar kam es dazu weil sie nicht zugeben wollte, dass sie ihrer halbschwester das spielzeugauto an den kopf geworfen hat. Die mutter rief anschliessend mein...
von vero
04.01.2015 11:53
Forum: Allgemein
Thema: Fazit nach 5 Jaren Patchwork
Antworten: 4
Zugriffe: 2312

Fazit nach 5 Jaren Patchwork

Hallo Zusammen, ich habe schon lange nichts mehr geschrieben weil ich mit den "anfeindungen" hier im Forum nicht mehr klar kam doch jetzt möchte ich doch mal wieder etwas schreiben. Wir sind jetzt seit drei Jahren verheiratet und nicht alles war immer eitler Sonnenschein, aber wir haben uns durchgek...
von vero
06.09.2013 13:17
Forum: Allgemein
Thema: Neuanfang
Antworten: 6
Zugriffe: 2548

Endlich!! Gratuliere :-) Jetzt bist sicher du geschockt. Nein ehrlich, ich konnte mir nicht vorstellen, dass so eine Beziehung auf Dauer funktioniert. Jedenfalls mit Kinder in dem Alter, wie sie jetzt gerade sind. Ich wünsche dir alles Gute und hoffe, du findest mit dem neuen Partner das was du und...
von vero
06.09.2013 12:54
Forum: Stiefkinder
Thema: Willen des Kindes respektieren oder... ?
Antworten: 20
Zugriffe: 7314

Von geschiedenen Vätern höre ich sehr oft, dass ihnen die Ex-Frau unterstellt, sie würden das Kind gegen sie manipulieren. Ich weiss von Vätern, denen man das Besuchsrecht wegnehmen will, weil die Kinder verstört sind, wenn sie nach dem PapaWE zur Mutter zurück kommen. Die Mütter schliessen daraus,...
von vero
06.09.2013 08:14
Forum: Stiefkinder
Thema: Willen des Kindes respektieren oder... ?
Antworten: 20
Zugriffe: 7314

Bitte gerne, ich wollte dich damit nicht entmutigen, nur Aufzeigen, dass es auf und abs gibt. Es braucht einfach Geduld und sehr viel Zeit. ja, ich weiss... war auch nicht negativ gemeint oder so... also ENTmutigend finde ich es auch nicht gerade... aber eben auch nicht gerade ERmutigend... ich gla...
von vero
04.09.2013 08:13
Forum: Stiefkinder
Thema: Willen des Kindes respektieren oder... ?
Antworten: 20
Zugriffe: 7314

[quote="sandyneedsmusic"]Danke vero, es tut gut zu hören, dass das auch andere kennen... auch wenn es nicht gerade ermutigend ist, was Du da erzählst. also, Eure Kleine war erst 6 Monate jung als die Eltern sich trennten? und trotzdem ergibt das selbst nach Jahren noch solche Schwierigkeiten. :( ich...
von vero
02.09.2013 15:46
Forum: Stiefkinder
Thema: Willen des Kindes respektieren oder... ?
Antworten: 20
Zugriffe: 7314

Hallo Sandy (sorry wurde etwas lang) Da ich ungefähr in der gleichen Lage war wie du jetzt gerade, wollte ich dir auf dein Thema auch eine Antwort schreiben. Als ich meinen jetztigen Mann kennenlernte war seine Tochter 3 Jahre alt. Mein Mann war seit zwei Jahren getrennt und seit Anfang Jahr geschie...
von vero
24.04.2013 15:04
Forum: Eigene Kinder
Thema: ein eigenes Kind oder doch nicht..
Antworten: 6
Zugriffe: 3848

hallo ihr zwei Danke für eure Antworten. Vielleicht muss ich da noch präzisieren betreffend meines Mannes. Bevor wir uns entschieden haben, dass wir ein gemeinsames Kind wollen, haben wir die finanziellen usw. Zenarien schon x-Mal in verschiedenen Variationen durchgespielt und ausgerechnet. Mein Man...
von vero
22.04.2013 08:40
Forum: Eigene Kinder
Thema: ein eigenes Kind oder doch nicht..
Antworten: 6
Zugriffe: 3848

ein eigenes Kind oder doch nicht..

Hallo Zusammen Mich beschäftigt dieser Gedanke schon seit einiger Zeit. Mein Mann sagt, ihm ist es eigentlich egal ob wir ein gemeinsames Kind bekommen oder nicht. Er könnte mit beidem Leben. Anfangs Januar wurde ich dann schwanger, mein Mann war zuerst nicht wirklich begeistert, nach zwei Wochen ha...
von vero
18.01.2013 11:45
Forum: Finanzen
Thema: Wenn der Exmann heiratet...
Antworten: 99
Zugriffe: 23955

Heute beim Frühstück haben die Jungs erzählt, dass ihr Vater ein Ferienhäuschen in Protugal kaufen will... und das sind so Momente, in denen ich es sehr hart finde und mir sage: „Mist – ich könnte das Doppelte an Kinderalimenten kriegen, für das Skicamp vom Kleinen hat er auch nicht bezahlt und die...
von vero
17.01.2013 16:55
Forum: Finanzen
Thema: Wenn der Exmann heiratet...
Antworten: 99
Zugriffe: 23955

Vero, genau diese Überlegung war es, die mich auch dazu gebracht hat, die Kinderalimente nicht zu hoch anzusetzen. (Frauenalimente sowieso nicht). Die kleine Schwester soll es ja auch schöne haben - und die Jungs sollen sich beim Vater wohl fühlen, also so, dass seine Lebensumstände es auch zulasse...
von vero
17.01.2013 15:16
Forum: Finanzen
Thema: Wenn der Exmann heiratet...
Antworten: 99
Zugriffe: 23955

Vero, genau dort liegt die Krux - der zweite Ehepartner heiratet in Kenntnis der Unterhaltsbelastung ihres Ehegatten! Die neue Ehe darf nicht zu Lasten der Leistungsfähigkeit des Unterhaltschuldners gehen (Grundsatz des Vertrauensschutzes). Dieser muss deshalb seine Leistungsfähigkeit in noch stärk...
von vero
17.01.2013 12:07
Forum: Finanzen
Thema: Wenn der Exmann heiratet...
Antworten: 99
Zugriffe: 23955

Re: nein...

dass den müttern der kinder erst ab einem alter der kinder von 10 jahren, eine 50% ige arbeitsstelle zugemutet und angerechnet wird. Hallo asja Da muss ich dir leider widersprechen. Als wir das Thema bei unserem Anwalt angesprochen haben, nämlich das ich (wenn wir ein Kind haben) zu Hause bleiben k...
von vero
16.01.2013 08:58
Forum: Finanzen
Thema: Konkubinat. Wieviel Alimente??
Antworten: 16
Zugriffe: 8550

Hallo sunshine So viel ich weiss muss du mind. 5 Jahre mit deinem jetzigen Partner zusammenleben bevor ein Konkubinat wirklich auch von "gesetzes" wegen anerkannt ist. Das heisst die Frauenalimente fallen erst dann weg oder wenn du vor diesen 5 Jahren heiratest. Dein Mann kann aber, da bin ich mir n...
von vero
16.10.2012 15:27
Forum: Politik
Thema: gemeinsames Sorgerecht und alles wird gut?
Antworten: 0
Zugriffe: 4234

gemeinsames Sorgerecht und alles wird gut?

Hier ein eine Dokumentation des ARD die mich Nachdenkenlich gestimmt hat und mir am Schluss doch gezeigt hat, dass ein Umdenken in Gange ist (wenigstens bei unseren Nachbarn). Also schaut auch den Beitrag bis zum Schluss an, es lohnt sich, auch wenn es bei einigen "alte" und "neue" Wunden aufreisst....