Die Suche ergab 582 Treffer

von tabida
19.02.2017 14:52
Forum: Eigene Kinder
Thema: Wochenenden mit Stiefsohn = Exklusivzeit für diesen?
Antworten: 6
Zugriffe: 5024

Re: Wochenenden mit Stiefsohn = Exklusivzeit für diesen?

Sali Dani Ersmal herzlich willkommen im Forum. Ich weiss nicht so recht, wie ich Dich verstehen soll. Einerseits bekommen ich von Deiner Beschreibung den Eindruck, als würde alles an Dir hängenbleiben und Dein Partner wäre in ziemlicher Pacha. Andererseits hab ihr erst kürzlich geheiratet. Ich nehme...
von tabida
26.04.2016 21:01
Forum: Stiefkinder
Thema: Ich will dieses Kind nicht mehr in meinem Leben haben
Antworten: 19
Zugriffe: 8471

Re: Ich will dieses Kind nicht mehr in meinem Leben haben

Hallo neues Leben Ich denke nicht, dass Du alleine nichts bewegen kannst. Evt. nicht, wenn ihr so zusammenbleiben möchtet wie jetzt. Aber stell Dir einmal vor, Du brichst zusammen. Denkst Du das bewegt rein gar nichts? So wie Du die Situation schilderst tut sie Dir, Deinem Kind und auch Deinen Stief...
von tabida
24.04.2016 18:36
Forum: Stiefkinder
Thema: Ich will dieses Kind nicht mehr in meinem Leben haben
Antworten: 19
Zugriffe: 8471

Re: Ich will dieses Kind nicht mehr in meinem Leben haben

Hast Du schon versucht extern Hilfe zu holen? Ich würde Dir/Euch ganz dringend empfehlen. Und zwar für Euch, als Familie.
von tabida
22.11.2015 01:33
Forum: Ex-Partner
Thema: Einmischung der Ex
Antworten: 12
Zugriffe: 6037

Re: Einmischung der Ex

Halo Sarah Grundsätzlich ist es so, dass ihr selbstverständlich selber entscheiden könnt, ob ihr einen Adventskalender macht oder nicht. Ebenso ob ihr in den Europapark fährt oder eben nicht. Wenn sie bei Euch sind, könnt ihr mit den Kindern eigentlich machen, was ihr wollt. Ich denke, etwas mehr Se...
von tabida
19.11.2015 10:44
Forum: Ex-Partner
Thema: Einmischung der Ex
Antworten: 12
Zugriffe: 6037

Re: Einmischung der Ex

Hallo Sarah Schön bist Du hier! Ich kann Dir gut nachfühlen, ich denke es ist eine Situation in der fast alle Patchworker mehr oder weniger drinstecken. Mir ist noch dieser "Mein Schatz hat bei der Älteren kein Sorgerecht, leider..." Satz bei Dir aufgefallen. Ob mit oder ohne Sorgerecht: Wenn die Ki...
von tabida
23.06.2015 07:24
Forum: Allgemein
Thema: Dankbarkeit für den Einsatz der Stiefmutter / des Stiefvater
Antworten: 35
Zugriffe: 9681

Re: Dankbarkeit für den Einsatz der Stiefmutter / des Stiefv

"....vielleicht behälst du ihn und liest ihn in 20 oder 25 Jahren nochmals..."
Das wäre auch mein Vorschlag.
Ich denke, was Du beschreibst Babell hängt eher von der Persönlichkeit, denn vom Alter ab.
Mich macht es eher ziemlich traurig, dass jüngere Frauen offenbar so von uns denken.
von tabida
30.05.2015 08:06
Forum: Erziehung
Thema: Mithilfe der Kinder
Antworten: 28
Zugriffe: 9202

Re: Mithilfe der Kinder

Hallo Kassandra Du sagst, die Kinder hätten einfach keine Lust...... Was sie sicher tun müssten ist erst mal ankommen und meist müssen sie ja, bevor sie wieder gehen auch irgendwie abschliessen. Nicht nur "seelisch" sondern doch auch ganz praktisch. Evt. etwas aus-/einpacken, versorgen, usw. Ausser ...
von tabida
28.05.2015 17:39
Forum: Erziehung
Thema: Mithilfe der Kinder
Antworten: 28
Zugriffe: 9202

Re: Mithilfe der Kinder

Hallo Kassandra Ich finde auf jeden Fall man sollte die Kinder mit einbeziehen. Vorallem wenn sie klein sind möchten sie sowieso überall mitmachen und mithelfen. Die Tochter meines freundes hat - manchmal war es auch ein müssen - immer geholfen beim Tisch decken und abräumen. Meist gerne hat sie mir...
von tabida
26.05.2015 17:37
Forum: Allgemein
Thema: Anfänge
Antworten: 6
Zugriffe: 2771

Re: Anfänge

Hallo Carlotta

Das Thema ist auch hier http://blog.tagesanzeiger.ch/mamablog/i ... /#comments aktuell.
Also etwas anders aber doch auch.
von tabida
27.04.2015 04:41
Forum: Finanzen
Thema: Unterhaltszahlungen an volljähriges Kind
Antworten: 3
Zugriffe: 3237

Re: Unterhaltszahlungen an volljähriges Kind

Ich würde mich an das Jugendsekretariat oder an eine Budgetberatung melden. Soviel ich weiss, ist das sehr von den jeweiligen Verhältnissen abhängig. Hier ein Link zu den Merkblättern der Budgetberatung Schweiz. Da hättest Du wenigstens einen ersten Hinweis. http://www.budgetberatung.ch/Richtlinien-...
von tabida
22.03.2015 14:04
Forum: Allgemein
Thema: Geben und Nehmen
Antworten: 25
Zugriffe: 7102

Re: Geben und Nehmen

Carlotta ich bewundere und beneide Dich immer wieder darum, was Du alles in Dein Leben packen kannst und wie Du das alles schaffst. Ich musste erkennen, dass ich Abstriche machen muss, um nicht irgendwann zusammenzubrechen. D.h. ich arbeite nur 80% um genug Zeit zur Erhohlung zu haben. Dies hat aber...
von tabida
22.03.2015 13:50
Forum: Ich stelle mich vor...
Thema: Patchworkfamilie seit Dezember
Antworten: 10
Zugriffe: 3134

Re: Patchworkfamilie seit Dezember

Hallo debo Gibt es denn nicht ein Urteil/Vertrag in dem das geregelt wurde? Wenn ja, dann soll er sich daran halten. Wenn nein, dann sollte er das vielleicht mal an der Stelle ansprechen, wo die Obhut und der Unterhalt für seine Frau geregelt wurde. Oder allenfalls in der Mediation, falls diese noch...
von tabida
15.03.2015 15:35
Forum: Allgemein
Thema: Geben und Nehmen
Antworten: 25
Zugriffe: 7102

Re: Geben und Nehmen

Ich frage mich, ob es Dir überhaupt etwas bringt, zu wissen, wie es andere regeln...... Letztendlich gilt es für die jeweilige Situation die beste Lösung zu finden. Und man weiss ja auch nie, wie es enden wird. Bei uns war es so, dass wir immer halbe/halbe gemacht haben. Ich ohne Kinder, er mit eine...
von tabida
03.03.2015 14:01
Forum: Alimente
Thema: Wer versteuert die Kinderzulagen/Familienzulagen?
Antworten: 2
Zugriffe: 2148

Re: Wer versteuert die Kinderzulagen/Familienzulagen?

Leider weiss ich das nicht genau mit den Kinderzulagen - ist auch von Kanton zu Kanton verschieden.

Aber immerhin ist es so, dass Dein Partner die Alimente in der Steuererklärung abziehen kann, während seine Ex diese als Einkommen aufführen muss.
von tabida
06.02.2015 22:11
Forum: Stiefkinder
Thema: Wie gehe ich damit um?
Antworten: 5
Zugriffe: 3276

Re: Wie gehe ich damit um?

Hallo Mami5 Kennst Du das Bäuerliche Sorgentelefon http://www.bauernfamilie.ch/index.html Auch gibt es doch auch verschiedene Landfrauen/Bauernverbände evt. könntest Du da auch Hilfe bekommen. Auf bäuerlichen Betrieben kommt es ja oft vor, dass mehrer Generationen zusammeleben und das gibt oft genug...